3D-MESSSYSTEME

Das Unternehmen ScanTech entwickelt und stellt 3D-Messtechnologien für die moderne Qualitätskontrolle, die visuelle Inspektion und das Reverse Engineering in verschiedenen Branchen her. Alle unsere tragbaren 3D-Laserscanner verfügen über eine hohe Messgenauigkeit und Auflösung. Ihre Bedienung ist sehr einfach und darüber hinaus werden sie mit einer fortschrittlichen Scan-, Mess- und Berichterstellungssoftware ausgestattet.

3-2.jpg
3-3.jpg
1.jpg

KSCAN MAGIC

Der KSCAN Magic ist ein handgeführter, laserbasierter 3D-Scanner. Er bietet folgende Scanmodi: Großflächen-Scannen, Scannen von großen Objekten mit integriertem Photogrammetriesystem, hochgenaues Scannen für detaillierte Scans, Tiefloch-Scannen inklusive der Unterstützung einer portablen CMM-Sonde und automatisierten 3D-Systemen. Der KSCAN Magic ist sehr leicht und ermöglicht ein schnelles sowie besonders genaues 3D-Scannen.

TRACKSCAN-P42

Der TRACKSCAN-P42 kombiniert die besten Eigenschaften eines tragbaren, laserbasierten 3D-Scanner, wie die volumetrische Messgenauigkeit, eine schnelle Scan-Geschwindigkeit mit optischem Tracker, die dynamische 3D-Referenzmessungen ohne Marker ermöglicht. Mit einer Genauigkeit von 0,025 mm, einer Messrate von 1.900.000 Messungen/s und einer drahtlosen tragbaren CMM-Sonde handelt es sich um eine absolut leistungsstarke Scan-Lösung für Werkshallen.

AUTOSCAN-T42

Das automatisierte 3D-Qualitätskontrollsystem AUTOSCAN-T42 bietet 3D-Scannen für mittelgroße Produktionsunternehmen. Der AUTOSCAN T-42 ist ein robotergeführter 3D-Laserscanner, der vom Tracking-System gesteuert wird und eine ununterbrochene 3D-Inspektion ohne Menschen ermöglicht. Das System hilft Unternehmen dabei, die Qualitätskontrolle effizienter zu gestalten und somit die Massenproduktion zu optimieren.

SOFTWARE

Alle ScanTech-Systeme werden mit der Software SCANVIEWER geliefert. Es handelt sich hierbei um eine Dauerlizenz, die Inspektions- und Scanfunktionen wie die Entfernung, die Form- und Lagetoleranz (GD&T) oder die Farbkarte enthält. Die Software SCANVIEWER deckt alle Aspekte der Produktentwicklung, des Designs und der Produktion ab. Die gescannten Daten können direkt für den 3D-Druck, das Reverse Engineering, die dimensionale Inspektion mit CAD-Daten und vielem mehr verwendet werden. Benutzer können Funktionen, Funktionsanalysen, Abstandsmessungen, Dimensionsanalysen und geometrische Toleranzen direkt anhand der gescannten Daten erstellen. Die Software unterstützt mehrere Ausrichtungsfunktionen zum Zusammenführen von Scan-Daten und CAD-Dateien bei der Inspektion. Zudem können schnell Berichte im PDF-Format zur Analyse erstellt werden. Die SCANVIEWER-Software enthält auch eine professionelle Rohrinspektionsfunktion, mit der YBC/LRA-Daten direkt exportiert werden können, um Abweichungen der Rohrbiegungsmaschinen zu vermeiden.

ScanViewer_1
ScanViewer_2
ScanViewer_4
soft1_low_size
Screen Shot 09-16-20 at 03.27 PM